Der BDG repräsentiert die Kommunikationsdesigner Deutschlands. Seine Mitglieder eint eine klare Haltung, umfangreiches Wissen und ein starkes Netzwerk.

FURE 2018 – digital, analog, digilog, phygital? Nachlese von Diana Pascucci und Irmi Schröer

Aus eins mach zwei: Während die Premiere der FURE in 2017 eintägig lief, wurde in diesem Jahr ein voller zweiter Konferenztag, FURE+ genannt, angehängt. Der erste Tag stand im Zeichen geballter Praxis, der zweite widmete sich der Wissenschaft und den theoretischen Hintergründen. Was beide Tage vereint, ist der Anspruch, sich umfassend mit der Zukunft des Lesens und der Rolle, die […]

Weiterlesen

Manchmal müssen wir auch einfach über Geld reden – Online-Umfrage zum BDG Berufsreport 2018 gestartet

Gesicherte Existenz oder gerade mal wieder so über die Runden gekommen? Design wird als bedeutender Wirtschaftsfaktor gefeiert, Gestaltung gilt als überaus attraktives Berufsfeld. Aber wie lebt es sich als Designer+in? Das Klischee malt glanzvolle Altbau-Residenzen gleichermaßen wie prekäres Lebenskünstlertum. Seriöse Zahlen sind allerdings Mangelware. Daher führt der BDG Berufsverband der Deutschen Kommunikationsdesigner seit 2009 breite Umfragen zu den Lebens- und Arbeitsbedingungen von Kommunikationsdesignern durch, um anhand […]

Weiterlesen

Professionalisierung