Nur mal eben schnell die Welt retten

„Design rettet die Welt!“, zu dieser Überzeugung können wir leicht kommen, wenn wir Kreative uns gegenseitig darin bestärken, wie wirkmächtig unser Berufsfeld ist. In dieser Haltung steckt sicher eine scharf gewürzte Portion Hybris und sie kann wohl auch als selbstgesuchte Therapie gegen einen diffusen Minderwertigkeitskomplex gelesen werden. Ist ja auch so: Mit Plakaten und SharePics retten wir kein Kind vor dem Hungertod und sparen kein Gramm CO₂ ein. – Also nicht direkt und unmittelbar.

Der Umkehrschluss, gestaltete Kommunikation sei wirkungslos, ist aber falsch. Große Kampagnen und Marken setzen Design gezielt und bewusst ein, um uns das Spenden von Geld oder den Wechsel zu Ökostrom leicht und schmackhaft zu machen. Design hat die Macht, das Handeln von Menschen zu beeinflussen!

Klar ist: Unsere Fähigkeiten gehen mit Verantwortung einher. Denn es sind auch „wir Designer:innen“, die Broschüren mit rassistischen Stereotypen, Greenwashing für Konzerne oder Social-Media-Interfaces nach den Prinzipien des „addictive design“ gestalten. Um die Frage der Verantwortung auch öffentlich auszutragen und gemeinsam zu diskutieren, haben wir im BDG ein Experimentierlabor in Blogform gestartet.

Auf Initiative von Miriam Horn-Klimmek, Referentin für Verantwortung im Design, haben wir Anfang 2021 das Weblog Perspektiven ins Leben gerufen. Als Kommunikationsdesigner:innen sind wir uns bewusst, welchen Einfluss wir mit unseren Entscheidungen bei der Gestaltung von Produkten und Dienstleistungen im öffentlichen Raum übernehmen. Diesen Einfluss möchten wir verantwortungsbewusst gestalten und uns für eine faire und vielfältige Welt engagieren.

Neue Blickwinkel

Im Blog findest du Denkanstöße, Ideen und Anregungen für ein verantwortungsbewusstes Kommunikationsdesign. Wir sind Kommunikationsdesigner:innen aus unterschiedlichen Berufsfeldern und schreiben aus unserem Alltag mit seinen Tücken und Freuden. Themen wie Nachhaltigkeit, Inklusion, Rassismus und Gerechtigkeit in all seinen Facetten sind unserer Meinung nach grundlegend für den Berufsalltag der Kommunikationsdesigner:innen. Wir möchten zum Austausch anregen und gemeinsam an euren und unseren Erfahrungen wachsen. Wenn dich ein Thema umtreibt (oder du selber etwas schreiben willst) melde dich gern bei uns. Wir freuen uns auf Gastbeiträge und den Austausch mit dir! Schreib uns unter perspektiven@bdg.de

Interview mit Miriam Horn-Klimmek und Simon Wehr

Das Perspektiven-Team im BDG

  • Miriam Horn-Klimmek, Referentin für Design
  • Simon Wehr, Leiter des Referats Design
  • Fabienne Schovenberg, Mitglied im Präsidium
  • Carole Kaufmann
  • Leonie Altendorf, Vizepräsidentin des BDG
  • Marc Todesco, Mitglied im Präsidium
  • Claudia Siebenweiber, Präsidentin des BDG
Simon Wehr,
Leiter des Referats Design

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.