BDG-Mentoring

Haltung, Wissen, Netzwerk im BDG-Mentoring weitergeben.

Erfahrene Kolleginnen und Kollegen schließen sich mit jeweils einer jüngeren Kollegin oder einem jüngeren Kollegen zusammen und vereinbaren für den Zeitraum von zwei Jahren einen vertraulichen Austausch. Es geht um Fragen der eigenen Strategie oder der Positionierung im Markt, nicht darum, die Eigenheiten einer Freiberuflichkeit kennen zu lernen. Das BDG-Mentoring ist ein guter Weg, um die Einschätzungen von erfahrenen Kolleginnen und Kollegen zu hören und die eigenen Möglichkeiten in kollegialer Atmosphäre zu besprechen. Auch die Mentorinnen und Mentoren profitieren durch den Abgleich von Sichtweisen mit Nachwuchsdesignern.

Hier geht es zum Bericht über das erste Kick-Off-Treffen zum BDG-Mentoring in München.

Ansprechpartner für das BDG-Mentoring

Die nächsten Termine und alle Details für das BDG Mentoring koordiniert
Martin Stockberg,
Diplom-Designer, Beauftragter für das Mentoring
selbstständiger Kommunikationsdesigner in Aachen, BDG-Mitglied seit 2014
stockberg.de
stockberg@bdg-designer.de