Workshop: Markenstrategische Positionierung für Kreativschaffende


Termin Details


Arbeiten wir heute eigentlich noch das, wofür wir damals angetreten sind? Wie positioniere ich mich richtig in der Kreativbranche?

Gerade im zweiten Berufsabschnitt, wenn der Fokus mehr auf den kreativen Prozess gerichtet ist, nachdem wir viele Gestaltungsaufgaben mehrfach gelöst haben. Welche Weichen können wir jetzt neu justieren, mit einigen Jahren Berufserfahrung und vielen erfolgreich abgeschlossenen Projekten? Welche Fachgebiete möchten wir uns für die Zukunft erschließen, um die Freude an unserem Beruf dauerhaft aufrecht zu erhalten? Und wie kann es gelingen, unsere Fähigkeiten sinn- und nutzenstiftend unseren KundenInnen anzubieten?

Inhalte des 2-Tages-Workshops

WHY – HOW – WHAT

Mit einer strategischen Positionierung legst du deine Position im Markt fest, wer deine AuftraggeberInnen sind, vor allem aber auch, wer nicht. Es geht um Werte und Visionen, Marken und Identität, um Persönlichkeit und Charakter des Unternehmens. Kurz, das WHY, HOW, WHAT. Das ist die essentielle Leitlinie deines Unternehmens, die dir alle weiteren Schritte und Entscheidungen bedeutend erleichtert.

Finde mit dem Golden Circle Prinzip zum Kern deines Tuns.

  • Wie du aktuell strategisch aufgestellt bist.
  • Was Strategie & Positionierung bedeuten, und welche Strategie & Positionierung die Beste für dich ist.
  • Weshalb es für deinen Erfolg so wichtig ist, das richtige Warum zu kennen und überzeugend zu kommunizieren, und wie du es als das Fundament deines Unternehmens nutzen kannst.
  • Was eine Marken-DNA ist.
  • Wie du den Kern deiner Tätigkeit freilegst, und ihn in ein paar treffenden Sätzen zusammenfassen kannst. (Elevator Pitch)
  • Welche Schritte die sinnvollsten sind, bei welchen du Energie investieren solltest, und bei welchen nicht.
  • Wie du mit deinem Warum deine nächsten Ziele Schritt für Schritt erreichst.

 


Workshop-Leiter

Florian Caspers

Das Ziel muss nicht groß sein, es muss klar sein.

Seit über 20 Jahren ist Florian Caspers im Bereich Design und Werbung tätig, zuerst in Barcelona und dann in Berlin. Als Artdirector und Leiter der Design-Units mit Personalverantwortung war und ist er für Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen tätig. 2013 gründete er die Designagentur FHCM Design with Identity, um Kunden noch persönlicher zu beraten, in Workshops den Kern der Organisationen herauszuarbeiten, und ihnen eine eigene visuelle Identität zu verleihen. Als Mitgründer, Trainer und Coach der WHY Akademie für Identität und Positionierung begleitet er Selbstständige auf dem Weg zum Unternehmer.

Ich glaube daran, dass wir alle voneinander lernen können,

und wir durch gegenseitigen Respekt und Hilfe unsere Ziele

auf einem gesunden Weg besser erreichen können. Dafür bin

ich Trainer und Coach geworden.

Klarheit in der Marken DNA ist die Grundlage, um ein nachhaltiges Leitbild aufbauen zu können und zu tragen. Der konsequente Umgang mit den Erkenntnissen verändert positiv das Verständnis der Organisation nach innen und außen. Mit einem gemeinsamen gelebten und klaren Verständnis für die Marke werden z.B. Mitbewerber zur Nebensache.

 


Teilnehmen

Berufserfahrene TeilnehmerInnen aus der Kreativbranche. Mit dir werden maximal 7 weitere Teilnehmer ihr Warum finden. Angeleitet von Florian Caspers, der Gründer der Why Akademie Berlin, einem echten Branchen-Profi und Spezialisten für Positionierung.

Termin: 28. / 29. März 2019 | 9 bis 17 Uhr

Preis: 450 Euro netto zzgl. MwSt.
BDG-Designer+innen erhalten 10 % Nachlass auf die Kursgebühr

2 Tage inkl. Mittagessen, Snacks und Getränke

Ort: Anni-Eisler Lehmann Straße 3 | 55122 Mainz

Der Workshop findet in den Seminarräumen des Coworking-M1 statt.

Anmeldung und Information:
Lena Weißweiler, Wehr & Weißweiler
lena.weissweiler@synthro.coop
0151 22 77 65 84

www.synthro.coop/blog