Information zur Datenerhebung

Informationen zur Datenerhebung gemäß Artikel 13 DSGVO

1. Der BDG Berufsverband der Deutschen Kommunikationsdesigner e.V. (BDG) verarbeitet die folgenden personenbezogenen Daten:

Name, Vorname, Geburtsname, Geburtsdatum, Geburtsort; Adresse, Telefon, Telefax, E-Mailadresse, Berufsbezeichnung, akademischer Abschluss, beruflicher Status (angestellt oder selbstständig); berufliche Anschrift, berufliche Kontaktdaten (Telefon, Telefax, E-Mailadresse, Webseite); Bankverbindung. Für studentische Mitglieder: Hochschule, Studienort, Fachrichtung/Studiengang, Semesteranzahl; voraussichtlicher Studienabschluss. Für Existenzgründer: Start der Selbstständigkeit.

3. Die Datenerhebung und -verarbeitung erfolgt für die Durchführung der Aufnahme in den BDG und die Mitgliederbetreuung und -verwaltung. Dazu gehören die Zusendung von Informationen des BDG zu berufsfachlichen und berufsständischen Themen per Post und per Mail, die allgemeine Kommunikation mit den Mitgliedern sowie der Einzug des jährlichen Mitgliedsbeitrages.
Rechtsgundlage hierfür ist Artikel 6 Abs. 1 b)  und 1 f) DSGVO.

4. Die Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.

5. Nach dem Ende ihrer Mitgliedschaft im BDG werden mit Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen die personenbezogenen Daten gelöscht. Ausgenommen hiervon sind: Name, Vorname, Geburtsdatum, Firmenname, Berufsbezeichnung sowie Dauer Ihrer Mitgliedschaft im BDG. Die weitere Verarbeitung dieser Daten erfolgt ausschließlich zum Zwecke der Dokumentation der Verbandsgeschichte. Sie sind berechtigt, dieser weiteren Verarbeitung der genannten Daten uns gegenüber jederzeit zu widersprechen.

6. Sie sind berechtigt, von uns Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten sowie bei deren Unrichtigkeit die Berichtigung oder bei unzulässiger Datenspeicherung die Löschung der Daten zu verlangen. Ferner haben Sie das Recht auf Datenübertragbarkeit.

7. Ihnen steht des Weiteren ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde zu.

8. Für Ihre Fragen und Anliegen zum Datenschutz (wie z.B. Auskunft, Änderung oder Löschung von Daten usw.) wenden Sie sich bitte an:

BDG Berufsverband der Deutschen Kommunikationsdesigner e.V. (BDG) Mohrenstraße 63, 10117 Berlin; Email: info@bdg.de